Die Suche ergab 112 Treffer

von Nick
Mo 5. Feb 2018, 14:39
Forum: miniDSP Forum
Thema: miniDSP 2x4 Boxed verursacht Verzerrungen
Antworten: 5
Zugriffe: 139

Re: miniDSP 2x4 Boxed verursacht Verzerrungen

Hi Klaus, vermutlich wird der DSP in Deinem Fall übersteuert. Es braucht ja auch "Headroom" um zu arbeiten. Ist mir auch schon passiert. Einfach Eingangspegel (wie gemacht) runter und gut ist... Zur Kontrolle bitte die Einstellung an info at oaudio.de schicken. Wir schauen uns das mal an.....
von Nick
Fr 2. Feb 2018, 14:38
Forum: miniDSP Forum
Thema: miniDSP 2x4 Boxed verursacht Verzerrungen
Antworten: 5
Zugriffe: 139

Re: miniDSP 2x4 Boxed verursacht Verzerrungen

Hi... wir sind auf dem Weg zu den Hamburger Hifi Tagen. Also keine Zeit für mehr Details.... Lass die smalbandige Anhebung im Hochtonbereich... Das macht "man" nicht. Hören wirst Du den Einbruch auch nicht... Schmalbandige "Löcher" nicht auffüllen. Bass anhebung moderat (max 3 dB...
von Nick
Do 1. Feb 2018, 12:34
Forum: Omnes Audio Lautsprecher
Thema: Visaton TL-SUB 30 mit Omnes Audio W12.2
Antworten: 15
Zugriffe: 401

Re: Visaton TL-SUB 30 mit Omnes Audio W12.2

Hi, berechnen ist eigentlich halb so wild... Macht aber nur Sinn wenn es tiefer als ca. 35 Hz geht, denn dann nehme ich lieber die Dipole mit 2x 15 Zoll... Irgendwo in dem "Anderen" Forum steht 16 Hz... Das muss ja erst mal ins Zimmer passen... So wie ich es verstanden habe, steht der dann...
von Nick
Mi 31. Jan 2018, 19:46
Forum: Omnes Audio Lautsprecher
Thema: Visaton TL-SUB 30 mit Omnes Audio W12.2
Antworten: 15
Zugriffe: 401

Re: Visaton TL-SUB 30 mit Omnes Audio W12.2

Hi...
Momentan nicht (Messevorbereitung Hamburger Hifi Tage).
Aber:
http://www.mh-audio.nl/tml.asp
Den 2. Treiber dann auf 1/4 Länge... ist aus dem Kopf. Bitte kontrollieren. Gleicher Querschnitt, keine Vorkammer.
Gruss,
Nick
von Nick
Di 30. Jan 2018, 17:44
Forum: Lautsprecher Selbstbau
Thema: Mini Wall
Antworten: 1
Zugriffe: 127

Re: Mini Wall

Hi Martin,
es sind beide Varianten aufgebaut worden. Beides möglich. Theoretisch ist asymmetrisch besser...
Meine sind (waren) asymmetrisch weil es mir besser gefallen hat...

Gruß,
Nick
von Nick
Mo 29. Jan 2018, 10:39
Forum: miniDSP Forum
Thema: Technische Fragen MiniDsp DDRC-88A Dirac
Antworten: 1
Zugriffe: 115

Re: Technische Fragen MiniDsp DDRC-88A Dirac

Hi Stefan, erst mal der Unterschied zu Anthem Room Correction und DIRAC. ARC ist vergleichbar mit Audyssey, nur eben unterstützt von lediglich einer Firma. Technisch: keine FIR Filter (kein Korrektur der Phase...) und kein Bildschirm auf dem man "sieht" was das Gerät so denn macht... Zu2.)...
von Nick
Mo 29. Jan 2018, 10:17
Forum: miniDSP Forum
Thema: MiniDSP wie und wo in Stereo-Anlage integrieren?
Antworten: 3
Zugriffe: 165

Re: MiniDSP wie und wo in Stereo-Anlage integrieren?

Hi Stefan, natürlich gilt für DIRAC "klick und der Frequenzgang ist gerade"... Das ist aber nur die eine Seite... Wenn Dein Lautsprecher eigenen "ungewöhnlichen" Frequenzgang hat (was ich bei Deinen Breitbändern vermute) wird auf den Eigenklang Einfluss genommen. D.h. dann musst ...
von Nick
Fr 26. Jan 2018, 10:09
Forum: miniDSP Forum
Thema: MiniDSP wie und wo in Stereo-Anlage integrieren?
Antworten: 3
Zugriffe: 165

Re: MiniDSP wie und wo in Stereo-Anlage integrieren?

Hallo Stefan, der erste Schritt ist immer eine Messung der Lautsprecher (1m Abstand...) und dann eine Messung im Raum. Vom Lautsprecher habe ich keine Messung gefunden... Als ersten Ansatz würde ich den Kauf des UMIK-1 empfehlen (das wird ohnehin gebraucht) und diese Messungen anzufertigen. https://...
von Nick
Do 25. Jan 2018, 11:40
Forum: Lautsprecher Selbstbau
Thema: Lautsprecher Ersatz
Antworten: 1
Zugriffe: 138

Re: Lautsprecher Ersatz

Hallo... Wie ich verstehe, willst Du in ein vorhandenes Gehäuse einen neuen Bausatz "einbauen". Das macht wenig Sinn, weil natürlich die Weiche und Material erst auf die Box entwickelt werden müssen. Die Arbeitszeit und die Veränderung des vorhandenen Gehäuses übersteigt die Kosten eines n...
von Nick
Mo 22. Jan 2018, 09:52
Forum: miniDSP Forum
Thema: DDRC-24: Subwoofer nachträglich einbinden
Antworten: 5
Zugriffe: 943

Re: DDRC-24: Subwoofer nachträglich einbinden

Hallo, es ist ja immer noch eine STEREO Umgebung. Deine 2.1 ist sozusagen eine aktive Bass Lösung.... Vergleichbar mit der Aktivierung des Bass Zweiges einer 3 Wege Box... Also deckt DIRAC dies ab.... Wenn einfach ein Subwoofer zugeschaltet wird, entstehen möglicherweise Auslöschungen oder Peaks. Be...

Zur erweiterten Suche