minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Allgemeine Fragen zu den Produkten der Firma miniDSP.
High5
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:37

minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon High5 » Do 6. Jul 2017, 22:59

Hallo, meine Lieben.
Lautsprecherselbstbautechnisch ein Genie; elektronisch gar nicht auf der Höhe. Das bin ich.
Meine neueste Kreation, 2 Wege Coaxial Fast Breitband Hörner (siehe audiotreff.de , Rubrik Hörner 06.07.2017)
Zum Anfang spielen sie quick and cleen an einer XTZ Endstufe, Siemens Röhren Pre, muc89 dac. Foobar macht das eq am PC.
Soll ich das kleine Kästchen 2x4hd kaufen und bestehende Endstufen anschliessen oder die komplette Einbaulösung mit ICE Endstufen wählen. Ersteres wäre wesentlich günstiger, der PWR ICE vielleicht eine willkommene Herausforderung an meine Computerhandlingfähigkeiten. Zu sagen ist, dass es so wie es zur Zeit läuft, eigentlich super klingt. Meine Erwartungen mindestens trifft. Der Eigenbau von Heinrich Siemens, der foobar eq und nicht zuletzt das kleine muc89 Wandler Teil tragen dazu bei. (Im Vergleich mit dem muc89 ist zB der DMX 6Fire usb enttäuschend) Was kann ich von den beiden möglichen Varianten erwarten? Mit oder ohne Ice 125.
Thomas

DanielF
Beiträge: 44
Registriert: Do 17. Nov 2016, 12:19

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon DanielF » Fr 7. Jul 2017, 10:49

Diese oder eine ähnliche variante dieser Frage bekommen wir oft. Erster offensichtlicher Unterschied ist 2x2 vs. 2x4 andere Unterschiede sind unten aufgelistet.

2x4HDvsPWR-ICE.JPG
2x4HDvsPWR-ICE.JPG (40.19 KiB) 421 mal betrachtet


Ich würde das Produkt wählen mit dem ich am wenigsten adaptieren müss. zB habe ich keine XLR wird der 2x4HD schon deutlich attractiver. Habe ich XLR ist der PWR-ICE dann sehr attraktiv. Habe ich beides, würde ich mich fragen ob ich USB Audio oder Toslink gerne hätte. Wenn ja dann doch der 2x4HD.
If you're not a work in progress, we can't be friends.

High5
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:37

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon High5 » Fr 7. Jul 2017, 11:55

ok, danke.
darf ich die Vergleichsliste weiter führen?

2x4HD: viel günstiger (da ich eine Menge Endstufen zur Verfügung habe)
da nicht in die Boxrückwand eingebaut, auch für andere Anwendungen zugänglich

ICE125:bildet, einmal klanglich optimiert, mit den Lautsprechern eine Einheit. Kabelmässig die sauberere Lösung.
die LAN Konfigurierung scheint ja laut Timmermann etwas problematisch?

Ob beide Varianten besser klingen als mein hingeschluddertes jetzige setup weiss ich ja leider erst, wenn die eine oder andere Variante spielt.
Dynamik, Räumlichkeit, Natürlichkeit sind schon ziemlich gut. Einzig die Pegelfestigkeit ist mit meiner Serienweiche (9db?) nicht so toll. Fürs Sofa ( 3 Meter Hörabstand) reicht es aber mehr als.

Um mögliche Alternativen zu dem PWR ICE 125 zu diskutieren, bin ich ja hier wohl im falschen Zimmer?
Gruss Thomas

Nick
Beiträge: 60
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 11:54

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon Nick » Fr 7. Jul 2017, 12:28

Hi...
die LAN Konfigurierung scheint ja laut Timmermann etwas problematisch?


Bernd Timmermanns hat aus mir unerklärlichen Gründen keinen DHCP Server laufen. Das ist äußerst ungewöhnlich.
Damit wird jedes Gerät zum Fetten Problem wenn ich die IP Adresse nicht manuell einstellen kann.
Grundsätzlich ist bei jedem handelsüblichem Router DHCP auf "on".... z.B. Fritz...

Wenn es ein Problem mit dem PWR gibt, dann eher der Preis. Leider wieder teuer geworden.
Dafür bekommst Du auch ein konkurrenzloses Produkt.
Kein Plate Amp bietet mehr Funktionen und Komfort...

Das 2x4HD ist auch nicht vergleichbar... keine App (Presets umschaltbar) .... Keine zentrale Programmierung im Netzwerk...
Dafür universell als Vorverstärker, USB Soundkarte etc. einzusetzen...

Jetzt bist Du dran... ;-)

Cheers,
Nick

High5
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:37

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon High5 » Mo 10. Jul 2017, 18:27

Genau. Jetzt bin ich aber zuerst mal mit meinem Oldtimer unterwegs ans Meer.
Meine Entscheidungen passieren entweder sehr impulsiv oder es dauert ewig. zB nahm ich an, der PWR ICE ist einfach ein minidsp 2x4hd mit 2 Endstufen. Falsch!?
Kommt dazu, dass meine neuen Lautsprecher schon so wie sie jetzt "verdrahtet" sind, überzeugen . Passive FW Bauteile verwende ich nur, um zB den HT (hier den MHT) vor tiefen F zu schützen. Den uF wählte ich zu klein, um die grösste Wirkung des Hornes bei 630 zu reduzieren, der Bass bekam eine grosse Spule aus dem Fundus. Der Frequenzgang, den ich mit dem Behringer messe, wird mit dem eq von foobar entsprechend korrigiert oder nach Gehör. Allerdings verwende ich fast immer Chassis,die schon von Hause aus möglichst keine Fehler machen. Natürlich mache ich auch Sachen, da rümpft der Fachmann die Nase. Die FW eines Lsps mit Fostex Horn, Telefunken BB und 12" Pioneer Bass (a la JBL) hat EIN Bauteil.....Da korrigiert das superkleine muc89 all in one (dac,eq,amp) den FG. Das alles ist keine Philosphie, sondern ich kann es nicht anders.

Zurück zum Dilemma , um das es hier geht. Eine Gleichung mit zuvielen Unbekannten. Für mich. Also nutzt es nicht, zu lange darüber zu grübeln. Hätte der muc89 in seinen eq Bändern 630 Hz mit dabei, der dritte wäre bestellt.
Wie gesagt, ich will erst ans Meer. Dann weiss ich mehr.
Thomas

Nick
Beiträge: 60
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 11:54

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon Nick » Di 11. Jul 2017, 13:21

Na dann erstmal schönen Urlaub mit dem Oldie...
Noch eine Entscheidungshilfe:
Der 2x4HD ist universeller einzusetzen...

Cheers,
Nick

High5
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:37

die Fragerei geht weiter

Beitragvon High5 » Mi 2. Aug 2017, 14:18

Ja, danke.
Seit ich wieder zuhause bin, ist es sommerlich heiss! :lol:
Eine generelle Frage:
wie kann ich den 32 Band eq, den ich mit foobar am PC verwende, mit dem eq Vorgang im minidsp vergleichen? Wo geschieht was im Signalweg und warum prinzipbedingt besser/schlechter?
Thomas

Nick
Beiträge: 60
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 11:54

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon Nick » Do 3. Aug 2017, 11:02

Hi Thomas,
das mit der Fragerei ist schon OK...

Aber: das Ganze klärt sich wenn so ein Produkt einfach mal verwendet wird. Ich mag dieses besser/ schlechter Gerede nicht.
Der eine hört die Flöhe husten und erklärt mir, daß ein DSP grundsätzlich Dynamik aus der Musik nimmt...
Da ist viel Psycho Akustik im Spiel...

Ein PC "klingt" ohne entsprechende Treiber auch schlechter wie ein CD Player.
Ich rate Dir einfach ins kalte Wasser zu springen und das 2x4HD Gerät zu erwerben. Erst wenn das Gerät im Einsatz ist und "Mann" über die allgemeinen Filtereinstellungen hinaus ist, dann erkennst Du das Potential.
Endstufen sind ja genügend vorhanden??

Gruss,
Nick

PS: Equalizer: klar, kannst Du genauso setzen wie am Rechner...

High5
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:37

Fragerei und Missverständnisserei

Beitragvon High5 » Do 3. Aug 2017, 12:43

Hi Nick,
Flohhust- und furzgeräusche interessieren mich tatsächlich nicht. (ob die überhaupt husten und furzen, bezweifle ich sogar :lol: ) Aber mit Metaphern wie ins kalte Wasser springen hilfst du mir nicht. Was geschieht genau beschrieben (aber trotzdem irgendwie verständlich) auf digitaler und analoger Ebene im setup mit minidsp und mit meiner Installation? Zum (sehr befriedigenden ) Resultat zu kommen, mit meinem Können und meinen Gerätschaften, brauche ich einige Eselsbrücken. Auch das eine Metapher. Ich muss mal annehmen, du kannst mir die prinzipiellen Unterschiede erklären. Wäre froh. Einfach keine Floskeln.
Danke.
Thomas

DanielF
Beiträge: 44
Registriert: Do 17. Nov 2016, 12:19

Re: minidsp 2x4hd oder minidsp pwr ICE 125 ?

Beitragvon DanielF » Fr 4. Aug 2017, 08:42

Beim 2x4HD plug-in gibt es 10 EQs pro Eingangskanal und weitere 10 pro Ausgangskanal. Frequenz, magnitude, und filter art (peak, low shelf, high shelf), und Q (Güte) legt man selber fest.
If you're not a work in progress, we can't be friends.


Zurück zu „miniDSP Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast