MiniDSP aber welches

Allgemeine Fragen zu den Produkten der Firma miniDSP.
alexander77
Beiträge: 1
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 10:13

MiniDSP aber welches

Beitragvon alexander77 » Mi 6. Sep 2017, 18:08

Hallo in die Runde :)

aktuell stehe ich vor der Entscheidung welches DSP ich wählen soll....
2x4 / 2x4 HD oder gar miniDSP DDRC-24 :?:

Ziel ist es im Stereobereich für Musik den Frequénzgang meiner Standlautsprecher (2.0) im Bassbereich aber als auch im Hochtonbereich zu optimieren.
REW + Umik1 zum Messen sind bereits vorhanden.

Zugespielt wird über CD oder Streamingdienst Spotify.

Als AVR dient ein Yamaha RX-A3060.
Für die Endstufe habe ich mich für eine IMG Stage Line STA-1000D entschieden.


Denke ihr könnt mir hier bestimmt weiterhelfen... :idea:

Gruß Alexander

JostBuergi
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Nov 2017, 17:20

Re: MiniDSP aber welches

Beitragvon JostBuergi » Mi 8. Nov 2017, 18:36

Hallo Alexander,

ist Deine Frage überhaupt noch aktuell? Egal, weil sich niemand erbarmt hat, will ich trotzdem antworten. ;)

Ich habe neulich das 2x4 HD gekauft, bin sehr zufrieden und würde es auch Dir empfehlen. Gegenüber dem 2x4 hat es meines Wissens bessere Elektronik, mehr Rechenpower und damit auch die tolle Dirac-Option. Dafür ist der Aufpreis - gemessen an Hifi-Maßstäben - ja echt gering. Zumindest wenn es nicht nur um Subwoofer geht.

Das Software-Upgrade zum DDRC-24 könntest Du noch jederzeit später machen. Aber erstmal gibts so viel zu Lernen und Auszuprobieren, dass man auch ohne mehr genug zu tun hat. Und wenn man das Teil einigermaßen beherrscht, braucht man Dirac vielleicht nicht mehr wirklich...... So gehts mir jedenfalls zur Zeit.

Viel Spaß!


Zurück zu „miniDSP Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast