Seite 1 von 1

MiniDsp 2x4 HD an TV

Verfasst: Sa 3. Feb 2018, 10:31
von paco4
Hallo Bpa,

Ich überlege den MiniDsp 2x4 HD an einem Samsung TV zu betreiben. Ich hoffe ihr könnt mir bei folgenden Fragen/Überlegungen helfen:

Mein Plan: SamsungTV (optischer Ausgang) --> MiniDsp 2x4 HD --> Endstufen (4 Kanal - für 2 aktive 2-Wege-Lautsprecher)

1) Kann ich zur Lautstärkeregelung die Lautstärketasten an der SamsungTV-Fernbedienung nutzen/anlernen? D.h. kann ich den TV weiterhin normal bedienen und die Lautstärketasten werden dann vom MiniDSP verarbeitet?
Bei einem ähnlichen SamsungTV-Modell habe ich gesehen, dass beim Lautsprechersignal aus dem TV die Lautstärke nicht veränderbar ist über die Fernbedienung. In der Beschreibung des MiniDSP sind verschiedene Marken/Protokolle gelistet, die unterstützt werden, Samsung ist hier nicht als Marke gelistet.

2) Muss ich mit einem Einschaltploppen rechnen, wenn ich Endstufen (2x 2-Kanal) "hinter" dem MiniDSP verwende? Mein Plan ist die Endstufen und den MiniDsp an einer Strom-/Steckerleiste (mit Ein-/Ausschalter) zu betreiben ... morgens anschalten, abends wieder aus. Würdet ihr so einen Aufbau empfehlen, bzw. spricht etwas dagegen? Dazu Endstufen, die in einen Auto-Standbybetrieb schalten können, das wäre Klasse für den unerfahrenen Bastler der komfortabel in erfahrener Bastler werden will.

MfG
paco

Re: MiniDsp 2x4 HD an TV

Verfasst: So 11. Feb 2018, 09:05
von paco4
Hat jemand anderes den MiniDsp 2x4 HD am TV und regelt die Lautstärke über die TV Fernbedienung? Vielleicht sogar am Samsung TV?
Funktioniert das?

Was nutzt/empfehlt ihr als Endstufe mit 4 Kanälen hinter dem DSP?