Lautsprecher defekt Ersatz?

Alle Fragen rund um den Selbstbau von Lautsprechern
Antworten
TREX17
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Jan 2018, 15:38

Lautsprecher defekt Ersatz?

Beitrag von TREX17 » So 14. Jan 2018, 15:45

Hallo zusammen,
habe ein Problem vor zig Jahren baute ich einen Satz Lautsprecherboxen mit einem Bausatz von KEF
“KEF CS7” nun sind bei beiden die Basslautsprecher defekt. Kann mir jemand weiterhelfen einen Ersatz dafür zu finden würde auch den ganzen Bausatz austauschen gegen anderen Hersteller wenn ich nur ersatz dafür hätte denn die Boxen haben das Design des Empire State Building.
habe den Bass von Tangband im Auge "Tang Band W8Q-1071 " welcher Mittel und Hochtöner würde denn dazu am besten Passen und gibt es dafür eine passende Frequenzweiche die Box ist aber ohne Bassreflexrohr

besten Dank für jede Hilfe

herr_der_ringe
Beiträge: 41
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 00:09
Wohnort: vienna

Re: Lautsprecher defekt Ersatz?

Beitrag von herr_der_ringe » So 14. Jan 2018, 23:34

hallo TREX17,
was genau ist denn an den chassis defekt? weshalb der defekt?

aus meiner sicht ist es am einfachsten, das chassis durch genau das selbe chassis zu ersetzen. dann und wann findet sich dieses chassis noch. je nach dem wäre ggf. auch eine reparatur eine option.

ein anderes chassis (egal welcher lautsprecher, egal ob tieftöner, mitteltöner oder hochtöner) erfordert im regelfall aufgrund der wechselwirkung immer eine überarbeitung der gesamten(!) frequenzweiche.


bei einem "ersatzbausatz" sollte sowohl das volumen als auch die schallwandbreite auf ~10% genau passen, da ansonsten (vor allem bei geänderter schallwandbreite) ebenfalls eine anpassung der weiche erforderlich werden kann.
von daher ist es m.m. bei solchen anfragen unerlässlich, sowohl volumen als auch abmessungen bekanntzugeben.
Grüße, Martin

TREX17
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Jan 2018, 15:38

Re: Lautsprecher defekt Ersatz?

Beitrag von TREX17 » Mo 15. Jan 2018, 09:42

Also bei der einen Lautsprecherbox ist die Membrane des Basslautsprechers defekt und bei der anderen keine Ahnung kommt kein Ton mehr raus, beides nach Umzug passiert.
habe die einzelnen Lautsprecher von der Box wo gar kein Ton mehr raus kommt einzeln mal ohne Frequenzweiche angeschlossen ob überhaupt noch was kommt ergebniss war nix rein gar nix zu hören.
Meine Suche nach Original Ersatz habe ich jetzt aufgegeben 5Monate danach gesucht nichts gefunden. Würde alle Lautsprecher inkl. Frequenzweichen austaschen. werde die Volumen heute abend mal ermitteln und dann nochmals posten vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

vielen Dank schon mal für die Antwort

Nick
Beiträge: 125
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 11:54

Re: Lautsprecher defekt Ersatz?

Beitrag von Nick » Mo 15. Jan 2018, 10:03

Hi...
Das ist ein Fall für die Lautsprecher Manufaktur...
http://www.lautsprecher-manufaktur.de

Wenn nichts mehr geht, kann ich die Typus empfehlen:
https://www.oaudio.de/Lautsprecher-Selb ... usatz.html
Gruss,
Nick

TREX17
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Jan 2018, 15:38

Re: Lautsprecher defekt Ersatz?

Beitrag von TREX17 » Di 16. Jan 2018, 19:22

Hallo zusammen,

also im Bauplan ist ein Volumen von 30L für den Basslautsprecher und 7L jeweils für den Mittel- und Hochtöner angegeben

Antworten