mini Wall Bausatz

Alle Fragen um die Lautsprecher Boxen von OmnesAudio.
munich_coffee
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 15:41

mini Wall Bausatz

Beitragvon munich_coffee » Mo 15. Mai 2017, 16:08

Hallo liebe Blue Planet Acoustic - Gemeinde,

nachdem ich schon für das WG Wohnzimmer die "TPX 5" gebastelt habe, war ich auf der Suche nach etwas platzsparendem für meinen Schreibtisch.
Wie der Titel des Themas vermuten lässt, habe ich mich für 2x "mini Wall" entschieden. Diese schonen den sehr begrenzten Studentengeldbeutel :? und die große Party steigt ja sowieso im Wohnzimmer 8-)
Nachdem der nette Bote in Gelb wie gewohnt wenige Tage später, an dieser Stelle großen Dank an das BPA Team (!), ein kleines Paket vorbeigebracht hatte, habe ich ein Blick auf den Bauplan geworfen. Etwas überrascht war ich über die Platzierung des Chassis welches nicht, wie auf den Vorschaubildern auf der bpa-Webseite, mittig zu platzieren sei. Auf dem Plan ist das Chassis merklich weiter nach oben gerückt.
:?: Ist eine mittige Platzierung dennoch möglich?
Mir ist durchaus bewusst dass die Platzierung des Chassis nicht nach dem Zufallsprinzip entschieden wird. Ist also das Bild auf der Website noch aus einer älteren Version oder von einem Prototypen? Ist eine mittige Platzierung "sehr" Akustisch beeintächtigend?

Ich danke im Vorraus für die Hilfe und freue mich auf regen Informationsaustausch!

Euer Käffle

Thorsten Fischer
Beiträge: 29
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:23

Re: mini Wall Bausatz

Beitragvon Thorsten Fischer » Mi 21. Jun 2017, 11:29

Hallo Käffle,
habe den alten Plan aus dem shop genommen und gegen ein aktuellen ersetzt. Sorry ist noch ein überbleibsel aus dem alten shop, die werden nach und nach gegen neue/überarbeitete Plane ausgestauscht.
Und zur frage, nein hat kein merklichen einfluss. Messtechnisch ja, aber nicht relevant.
Erfolgreiches selber bauen und Gruß

Thorsten Fischer


Zurück zu „Omnes Audio Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast