D' Appolito + Sub oder Triptychon

Alle Fragen um die Lautsprecher Boxen von OmnesAudio.
n3-de
Beiträge: 6
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 12:50

D' Appolito + Sub oder Triptychon

Beitragvon n3-de » So 18. Dez 2016, 18:00

Hallo Zusammen,

ich wollte fragen, wo der Vorteil bzw. der Unterschied dieses Lautsprechers hierTriptychon gegenüber einer normalen D' Appolito Anordnung mit einem zusätzlichen Sub ist (bzw. wenn man den Sub seitlich und aktiv im Fuß des D' Appolito LS betreibt)?

Viele Grüße
n3

Benutzeravatar
gottschi0109
Beiträge: 27
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:24

Re: D' Appolito + Sub oder Triptychon

Beitragvon gottschi0109 » Mo 19. Dez 2016, 09:51

Ich würde einfach mal sagen: Mehr Membranfläche. Klanglich wird es kein Unterschied sein, ob du zwei Subwoofer links und rechts daneben stellst und diese Aktiv betreibst und den Rest bei 100 Hz trennst.
Aber eben genau der Punkt Membranfläche ist nicht zu unterschätzen, meiner Meinung nach. Ob es allerdings gleich 2000 cm² sein müssen, wage ich zu bezweifeln, 2 W8Q würden sicher auch den nötigen Effekt bringen.

Den einzigen Vorteil von zwei seperaten Subwoofern sehe ich darin, dass man diese frei positionieren kann.

Gruß Stefan
Source (PC): Musical Fidelity V-DAC II
AVR: Denon AVR 2311
Endstufe (Sub): the t.amp S150 an miniDSP
Front: Emotion AMT (geschlossen) / Center: Monacor Direct-HA / Rear: TangBand W3-871B / Subwoofer: 4 Dipole á 2 OmnesAudio SW 10.01


Zurück zu „Omnes Audio Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste