Allgemeines... und warum eigentlich??

Alle Fragen rund um das Thema Raumkakustik mit den Geräten von miniDSP.
BPA Master
Administrator
Beiträge: 9
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 10:18

Allgemeines... und warum eigentlich??

Beitragvon BPA Master » Mi 7. Dez 2016, 15:03

Brauche ich Raumkorrektur?
Das kannst Du selber herausfinden. Hier die gebräuchlichsten Möglichkeiten:
- Sinus Generator: PC/Smartphone/ PAD an Anlage anschließen, durchstimmen. Sind einige Frequenzen massiv lauter oder leiser: Du hast die Raummoden gefunden. Unter 100 Hz solltest Du fündig werden …
- Ein Mikrophon in Verbindung mit einer Software den Raum ausmessen. Das ist die beste Möglichkeit. Ein Mikrophon sollte sowieso jeder haben der sich mehr mit Hi-Fi beschäftigt.
Unsere Empfehlung für ein PC/ USB Mikrophon: http://www.oaudio.de/MiniDSP/miniDSP-USB-Messmikrofon.html


- Ausrechnen: sehr ungenau und langweilig :-)
Edit: anscheinend gibt es vernünftige Software: Boundary Element Methode (Danke für den Hinweis)

Software für den PC bekommst Du hier: http://www.roomeqwizard.com/

Die Erfahrung zeigt, dass in den meisten Fällen zum Teil massiv Raummoden auftreten und eine Raumkorrektur nötig ist.

Wo fange ich mit der Raumkorrektur an?
Wenn ein Subwoofer vorhanden ist, reicht meist die Aufrüstung mit einem einfachem DSP, z.B. dem miniDSP 2x4 boxed. Bei der Planung von Subwoofern (außer Budget Bereich) sollte man immer einen DSP einplanen. Von großen Plate Amps ohne DSP: Finger weg. Das ist nicht mehr zeitgemäß.

Gibt es Lautsprecher die keine Raummoden anregen?
Nun, das hängt vom Raum ab. Je tiefer der Lautsprecher "spielt" umso wahrscheinlicher ist es dass die Raummoden angeregt werden.
Ein Lautsprecher ohne Bass würde keine Raummoden anregen. Aber das will man nicht...
Ein Lautsprecher wird in der Annahme eines durchschnittlichen Raumes entwickelt. Als Entwickler kann ich nicht auf den individuellen Raum eingehen.
Aber hier hilft ein DSP um die Raummoden in den Griff zu bekommen.
Edit: Es gibt Konstruktionen die weniger Raummoden verursachen. Z.B. ein DBA (Double Bass Array)https://de.wikipedia.org/wiki/Double_Bass_Array


07.12.2016 Änderungen von Forums Benutzer eingetragen.
to be continued
blue planet acoustic Admin

Zurück zu „Raumakustik Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast