Vorgehensweise beim Einmessen und Einstellen der EQs

Alle Fragen rund um das Thema Raumkakustik mit den Geräten von miniDSP.
Benutzeravatar
gottschi0109
Beiträge: 27
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:24

Re: Vorgehensweise beim Einmessen und Einstellen der EQs

Beitragvon gottschi0109 » So 11. Dez 2016, 20:33

Hallo Axel,

vielen Dank für deine Antwort.
Ja, da hast du vollkommen Recht. Ich habe die Subs mal überall im Wohnzimmer herumgeschoben, gedreht usw. . An den meisten Stellen war das Tal verschwunden, aber der Rest sah weniger gut aus. Die jetzige Position ist schon recht optimal, finde ich. Und so schmale Einbrüche soll man ja eh nicht wirklich bewusst wahrnehmen.

Schönen Abend noch.

Gruß Stefan
Source (PC): Musical Fidelity V-DAC II
AVR: Denon AVR 2311
Endstufe (Sub): the t.amp S150 an miniDSP
Front: Emotion AMT (geschlossen) / Center: Monacor Direct-HA / Rear: TangBand W3-871B / Subwoofer: 4 Dipole á 2 OmnesAudio SW 10.01


Zurück zu „Raumakustik Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast